Umfrageergebnis anzeigen: Willst du Catering auf dem Münchner Rollenspieltreffen?

Teilnehmer
22. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nein, bitte kein Catering. Ich bringe mir Getränke und Snacks am liebsten selbst mit.

    7 31,82%
  • Getränke gern, aber auf Snacks kann ich verzichten

    10 45,45%
  • Bitte Getränke UND auch eine Auswahl an Knabbereien

    5 22,73%
+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Gottläufer des weißen Kaninchens Globaler Moderator Avatar von Jadetiger
    Registriert seit
    Dienstag, 16. März 2004
    Ort
    München - Feuchtgebiet des Fürsten
    Alter
    40
    Prosts
    7.611

    Rollenspieltreffen: Grundsätzliche Cateringumfrage Teil 1

    Hi Leute,

    ich besorge ja für jedes Treffen, das ich mitorganisieren kann, Getränke und auch ein paar Snacks. Beides dient dazu, den Raum mitzufinanzieren. Da niemand vom Orga-Team irgendeinen Gewinn anstrebt, werden die Sachen bei uns knapp über dem Einkaufspreis verkauft.

    Nun habe ich gemerkt, dass der Absatz bei den Snacks im letzten Jahr immer weiter zurückgegangen ist. Ich musste Anfang des Jahren sogar einiges wegschmeissen, weil das Haltbarkeitsdatum abgelaufen war.

    Deshalb soll dieser Thread zwei Zwecke erfüllen:
    1) Ist überhaupt grundsätzlich Catering von Getränken und Snacks erwünscht? Bitte stimmt dazu ab.
    2) Catering-Brainstörming: Bitte macht Vorschläge, was ihr gern ageboten sehen würdet.

    Anmerkung: Die Pizzebestellung steht hier nicht zur Debatte. Das läuft völlig separat.
    Geändert von Jadetiger (Donnerstag, 11. Mai 2017 um 12:12 Uhr)
    "We can't stop here! This is bat country!" - The Joker
    ------
    jadetiger.de

  2. #2
    accxev_ur
    Gast
    Ich bin im Allgemeinen nicht so Snack-affin und trinke normalerweise auch nur Tee und Wasser. Kuchen/Muffins finde ich aber klasse ^^
    Kommst du denn trotzdem mit der Raummiete hin?

  3. #3
    Greater Elemental
    Registriert seit
    Donnerstag, 25. Oktober 2012
    Ort
    Garching
    Prosts
    1.509
    Ich finde das Catering sehr gut. Ich vergesse in aller Regel mir etwas zu trinken selbst einzupacken

    Was Punkt 2 Angeht so bin ich ein großer Fan von Salzigen Snacks (hauptsächlich Chips) und kein Fan von Schokoriegel o.ä. Meist wird für den Süßen Zahn ja derzeit sowieso Kuchen, Muffins o.ä angeboten wohgegen die Standardschokoriegel geschmacklich wenig Chancen haben. Außerdem glaube ich, das Schokoriegel schneller ablaufen/schlecht werden als Pringles (Chips)

    gruß

    Pyrukar

    PS: Was eine Ägyptische Gottheit mit der Pizzabestellung zu tun hat erschließt sich mir nicht


    Gefundene Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und dürfen behalten werden.

  4. #4
    Gottläufer des weißen Kaninchens Globaler Moderator Avatar von Jadetiger
    Registriert seit
    Dienstag, 16. März 2004
    Ort
    München - Feuchtgebiet des Fürsten
    Alter
    40
    Prosts
    7.611
    Zitat Zitat von accxev_ur Prost anzeigen
    Kommst du denn trotzdem mit der Raummiete hin?
    Ja, im Moment geht das. Das Treffen ist ja zurzeit auch wirklich gut besucht.
    "We can't stop here! This is bat country!" - The Joker
    ------
    jadetiger.de

  5. #5
    Frost Giant
    Registriert seit
    Mittwoch, 31. August 2011
    Ort
    München
    Alter
    50
    Prosts
    486
    Bei mir:
    Getränke Ja
    Knappersachen Nein (Stichwort Gummibärchen)
    Schadenfreude ist die ehrlichste Form von Mitleid.

  6. #6
    Air Elemental Moderator Avatar von availle
    Registriert seit
    Dienstag, 10. Dezember 2013
    Ort
    Norden
    Prosts
    877
    Mehr Wasser! Ansonsten bin ich auch ohne Snacks glücklich(er).
    http://gutterstories.org

  7. #7
    Greater Elemental
    Registriert seit
    Donnerstag, 25. Oktober 2012
    Ort
    Garching
    Prosts
    1.509
    Zitat Zitat von availle Prost anzeigen
    Mehr Wasser!
    Ja, ich muss gestehen, dass mir das auch schon aufgefallen ist: wenn ein Getränk zuerst ausgeht ist es idR Wasser. Ist der Gedanke vielleicht: Wasser kann man ja auch aus der Leitung trinken oder gibts ist das einfach nur Zufall?


    Gefundene Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und dürfen behalten werden.

  8. #8
    Kuchenfee & Ehrenmitglied Avatar von Lielan
    Registriert seit
    Freitag, 18. Juni 2010
    Ort
    München
    Alter
    29
    Prosts
    938
    @Jadetiger: Vielen Dank für die bereits jahrelangen Bemühungen so viel Stuff immer zum Treffen mitzuschleppen! Und dann auch so Bereiche wie Abfall zu regeln. Darüber hab ich mir persönlich nie so viele Gedanken gemacht, bis es dann mal Probleme mit der Entsorgung gab - da ist mir das Thema bewusst geworden.

    Ich freu mich immer, wenn ich mir eine Flache flüssige Energiezufuhr aka Limo nehmen kann. So ganz spontan, ohne sie zuvor durch halb München geschleppt zu haben. Naschereien etc. bring ich meist selber mit (aka Kuchen xD).
    . ◦ ✩ ° You're not alone ~ Neither are you ° ✩ ◦ .

    „Komm schon und tanz mit mir“ - Bosse

  9. #9
    wka_u
    Gast
    Ich bevorzuge an Knabberkram/Süßem den Kuchen, der ja die letzten Male regelmäßig von einigen freundlichen Spielern/Leitern zur Unterstützung des Forums gestiftet wurde, käme aber auch ohne aus. Soll heißen, zum Essen bräuchte aus von meiner Seite aus nichts.

    Getränke möchte ich nicht selbst mitbringen, da reicht mir hier in München aber auch der Wasserhahn.

  10. #10
    Troll Avatar von The last of Us
    Registriert seit
    Samstag, 15. März 2014
    Ort
    Inning am Ammersee
    Prosts
    162
    Zitat Zitat von Jadetiger Prost anzeigen
    Hi Leute,
    ich besorge ja für jedes Treffen, das ich mitorganisieren kann, Getränke und auch ein paar Snacks. Beides dient dazu, den Raum mitzufinanzieren.
    Zwar nicht ganz das Thema hier, aber habt ihr vielleicht schon mal daran gedacht aus dem Treffen einen Verein (e.V.) zu machen? Scheint recht viele Vorteile zu haben. Und dann ließe sich vielleicht aus angemessenen Mitgliedsbeiträgen so einiges finanzieren.
    DSA 5 MITSPIELER GESUCHT!

  11. #11
    Cloud Giant Avatar von yanessa
    Registriert seit
    Samstag, 30. Januar 2016
    Ort
    München-Neuaubing-West
    Prosts
    540
    Kaffee? Muß!
    andere Getränke? nützlich
    salzhaltiges Knabberzeug? nett
    Süßkram? da reicht der Kuchen
    "Life - the way it really is - is a battle not between good and bad, but between bad and worse" - Joseph Brodsky
    "We should forgive our enemies, but not before they are hanged" - Heinrich Heine
    Valeron Ishtar

  12. #12
    Fire Elemental Avatar von Simbert
    Registriert seit
    Sonntag, 14. November 2010
    Alter
    31
    Prosts
    1.204
    Zitat Zitat von The last of Us Prost anzeigen
    Zwar nicht ganz das Thema hier, aber habt ihr vielleicht schon mal daran gedacht aus dem Treffen einen Verein (e.V.) zu machen? Scheint recht viele Vorteile zu haben. Und dann ließe sich vielleicht aus angemessenen Mitgliedsbeiträgen so einiges finanzieren.
    Soweit ich mich erinner, kommt das recht häufig auf, und das Problem ist, dass man als Verein ziemlich viele gesetzliche Regelungen erfüllen muss bezüglich der Organisation, Finanzen und Dokumentation, und unsere Organisatoren möchten lieber die Freiheit haben, das so zu machen (bzw nicht zu machen), wie sie möchten. Was ja auch ok ist, wer sich die Arbeit macht, für uns schöne Dinge zu organisieren, kann das meiner Meinung nach dann im Detail so machen, wie er will.

  13. #13
    Gottläufer des weißen Kaninchens Globaler Moderator Avatar von Jadetiger
    Registriert seit
    Dienstag, 16. März 2004
    Ort
    München - Feuchtgebiet des Fürsten
    Alter
    40
    Prosts
    7.611
    Gut zusammengefasst, Simbert!

    Dazu kommt, dass sowohl Tom als auch ich die Organisation des RST nicht als Hauptteil unserer Hobbies ansehen. Wir wollen deshalb Entscheidungswege und Administration so kurz halten wie möglich.

    @Yanessa
    Der kostenlose Kaffee steht nicht zur Debatte. Der bleibt auf alle Fälle!
    "We can't stop here! This is bat country!" - The Joker
    ------
    jadetiger.de

  14. #14
    Pixie Avatar von Arca
    Registriert seit
    Montag, 11. Mai 2009
    Ort
    Laim, Muenchen
    Alter
    33
    Prosts
    23
    Ich bin grundsaetzlich Eigenversorger, daher beanspruche ich auch keinen Cateringservice.

    @Yanessa
    Der kostenlose Kaffee steht nicht zur Debatte. Der bleibt auf alle Fälle!
    Was, wo, wieso, wo, WO? Kaffee?
    PS: nun isses schriftl.
    @Orga,
    Nu muss mir nur noch wer verraten, WO
    "Es gibt kein Gut und Boese, nur Entscheidungen und Konsequenzen."

  15. #15
    Air Elemental Moderator Avatar von availle
    Registriert seit
    Dienstag, 10. Dezember 2013
    Ort
    Norden
    Prosts
    877
    Zitat Zitat von Arca Prost anzeigen
    Ich bin grundsaetzlich Eigenversorger, daher beanspruche ich auch keinen Cateringservice.


    Was, wo, wieso, wo, WO? Kaffee?
    PS: nun isses schriftl.
    @Orga,
    Nu muss mir nur noch wer verraten, WO
    In der Küche; wenn er aus ist, neuen machen.

    Ich dachte, bisher wäre Eigenversorgung ausdrücklich untersagt gewesen, damit wir uns eben den Raum leisten können. Was ich sehr praktisch fände, wäre ein höherer Eintritt für alle, die selbst versorgen (würd ich in Anspruch nehmen bzw. hab ich in der Vergangenheit auch so gehandhabt).
    http://gutterstories.org

  16. #16
    Greater Elemental
    Registriert seit
    Donnerstag, 25. Oktober 2012
    Ort
    Garching
    Prosts
    1.509
    Zitat Zitat von availle Prost anzeigen
    Was ich sehr praktisch fände, wäre ein höherer Eintritt für alle, die selbst versorgen (würd ich in Anspruch nehmen bzw. hab ich in der Vergangenheit auch so gehandhabt).
    Das wäre dann aber entweder auf freiwilliger Basis oder ein ordentlicher Verwaltungsmehraufwandt. Du müsstest Marken ausgeben um zu Prüfen wer das Catering nutzt oder nicht. Hab ich da jetzt etwas entscheidendes Übersehen?

    gruß

    Pyrukar


    Gefundene Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und dürfen behalten werden.

  17. #17
    Kuchenfee & Ehrenmitglied Avatar von Lielan
    Registriert seit
    Freitag, 18. Juni 2010
    Ort
    München
    Alter
    29
    Prosts
    938
    Zitat Zitat von availle Prost anzeigen
    Was ich sehr praktisch fände, wäre ein höherer Eintritt für alle, die selbst versorgen (würd ich in Anspruch nehmen bzw. hab ich in der Vergangenheit auch so gehandhabt).
    Also zumindest bei mir lag die Eigenversorgung hauptsächlich daran, dass ich tierische Produkte schlecht vertrage und versuche dementsprechend meistens was veganes mitzunehmen (dafür ist die Auswahl auf dem Treffen dann einfach doch zu klein ). Daher entstand dann auch die Kuchenpraxis ;D Nochmal mehr zahlen, dafür dass ich was selber mitbringe würde mich schon ärgern ^^“
    Wohingegen ich mir ein Konzept alá zahle 4,5 Euro und nimm dir ein Getränk oder einen Snack nach Wahl, vertretbar fänd. Dann zahlen alle den gleichen Preis und wer mag kann sich eine Sache nehmen. Die Psychologie dahinter fänd ich weniger negativ als beim offensichtlichem Mehrbezahlen. Und das würde auch die Fälle abdecken, die erst im Verlauf des Spieltages Bock auf was zu Trinken/Snackiges haben und sonst dann ja Anspruch auf nachträgliche Preisminderung erheben könnten (überspitzt gedacht).

    Eine generelle Beitragserhöhung würde ich definitiv zustimmen! Meines Erachtens wäre das eh längst überfällig! Den Vorschlag hatte ich auch schon bei Tom eingebracht. Mit zusätzlichem Geld könnte man auch die Kosten für das Forum (teil?) finanzieren. Es kann ja eigentlich nicht sein, dass eine Einzelperson (oder Zweinzelperson mit Rupert) einen dreistelligen Betrag fürs Forum zahlen muss. Und so gerne ich Kuchen mitbringe, wenn es sich zeitlich ausgeht, so sehe ich es doch als eher instabile Zuschussmöglichkeit und nicht als festen Finanzierungssockel fürs Forum.

    Und 2,50€ ist nun echt wenig für den ganzen Akt den die Orga hat ^^
    . ◦ ✩ ° You're not alone ~ Neither are you ° ✩ ◦ .

    „Komm schon und tanz mit mir“ - Bosse

  18. #18
    Greater Elemental
    Registriert seit
    Donnerstag, 25. Oktober 2012
    Ort
    Garching
    Prosts
    1.509
    Zitat Zitat von Lielan Prost anzeigen
    Und 2,50€ ist nun echt wenig für den ganzen Akt den die Orga hat ^^
    Da stimme ich dir voll zu! 3€ wären, meiner Meinung nach, schon alleine deshalb besser dass die Kasse abends nicht so viel Centstücke beinhaltet, aber das nur am Rande .

    Ich weis noch, dass als ich zuerst auf die Website des Treffens (nicht das Forum hier) gestoßen bin, dort 2,50€ +2,50€ Verzehr beim Eintritt gestanden hat. Das war zu dem Zeitpunkt aber anscheinend schon veraltet und ist inzwischen auch geändert. Ich bin mir Sicher, dass Rupert Gründe hatte von dem Prinzip anbzuweichen. Ich weis auch nicht, ob das hier der richtige Thread ist um diese Grundsatzdiskussion anzustoßen aber ich bin mir sicher, dass Rupert falls er dazu eine Diskussion wünscht einen passenden Thread aufmachen wird.

    Gruß

    Pyrukar


    Gefundene Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und dürfen behalten werden.

  19. #19
    Kuchenfee & Ehrenmitglied Avatar von Lielan
    Registriert seit
    Freitag, 18. Juni 2010
    Ort
    München
    Alter
    29
    Prosts
    938
    @Pyrukar: stimmt! Die 2,5 Eintritt + 2,5 Verzehr gab es sogar mal xD Das ist so lange her, ich hatte es vergessen xD
    Glaub die neue Regelung kam mit den neuen Räumlichkeiten des jetzigen Treffens (wenn ich mich recht erinnere)
    . ◦ ✩ ° You're not alone ~ Neither are you ° ✩ ◦ .

    „Komm schon und tanz mit mir“ - Bosse

  20. #20
    Greater Elemental
    Registriert seit
    Donnerstag, 25. Oktober 2012
    Ort
    Garching
    Prosts
    1.509
    @ Jadetieger: Welche Erkenntnisse ziehst du aus der Umfrage? Gibts Knabberzeug oder muss ich mir meine Chips selbst einkaufen? Ich geh jetzt einfach mal davon aus, dass Getränke eindeutig genug gewünscht waren

    gruß

    Pyrukar


    Gefundene Rechtschreibfehler dienen der allgemeinen Belustigung und dürfen behalten werden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •