+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Gloomhaven

  1. #1
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.993

    Gloomhaven

    Von Glooomhaven gibts bald die Retailer Version. Habe es bislang zwar bewusst ignoriert (wie auch die ganzen anderen Games dieser Sorte, Kingdom Death, Massive Darkness etc.), aber einige Leute vergleichen es ja sogar mit Magic Realm. Wie ist euer Eindruck? Überflüssiger Hype, oder tatsächlich ganz interessant?
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  2. #2
    Earth Elemental Avatar von Chrome
    Registriert seit
    Samstag, 6. August 2005
    Ort
    München - Olympiadorf
    Alter
    49
    Prosts
    1.094
    Ich habe mir Gloomhaven vor ca. 5 Wochen zugelegt und jetzt rund 30 Szenarien gespielt. Mit Magic Realm würde ich es nicht vergleichen.

    Das Kampfsystem ist nicht ganz trivial, man spielt jede Runde zwei Aktionskarten und bekommt diese erst zurück, wenn man den eigenen Pool (je nach Charakter 8-12 Karten) einmal durch hat. Dabei bekommt man aber jedesmal eine weniger zurück, so dass einem die Karten irgendwann ausgehen und quasi ein Timer eingebaut ist. Die meisten Karten kann man alternativ für einen schwachen oder einen starken Effekt spielen, beim starken Effekt ist die Karte aber sofort weg - man muss sich die Karten also gut einteilen, damit man bis zum Ende kommt. Das Magiesystem ist auch ganz nett, wenn man einen Zauber wirkt, wird für kurze Zeit magische Energie freigesetzt, die dann auch andere Charaktere zur Verstärkung ihrer Aktionen nutzen können - manchmal allerdings auch die Gegner...

    Die größte Stärke liegt für mich aber im Kampagnenspiel. Es gibt 95 vorgefertigte Szenarien, die alle automatisch mit der Anzahl der Charaktere und deren Level skalieren. Zu Beginn stehen sechs verschiedene Charaktere zur Verfügung, es gibt aber noch weitere 11, die man sich "freischalten" kann. Jeder Charakter hat ein "Lebensziel" (z.B. töte 20 Elite-Monster), wenn das erreicht ist, muss man den Charakter in Rente schicken und einen neuen nehmen - da sich die Charaktere aber sehr unterschiedlich spielen, macht es durchaus Spaß, sich auf einen neuen einzulassen. Außerdem kann man den Wohlstand der Stadt steigern, wodurch mehr Gegenstände auf dem Markt angeboten werden, es gibt versiegelte Umschläge, die man sich freischalten kann und Ereigniskarten für die Stadt und die Umgebung, so dass schon ein bißchen Rollenspielfeeling rüberkommt.

    Ich bin sehr begeistert!
    "Das Geheimnis des Glücks ist: Geringe Erwartungen. [...] Man wird selten enttäuscht, aber oft angenehm überrascht."

    Barry Schwartz, TED Talks

  3. #3
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.993
    Aha, danke. Mittlerweile scheint es ja kaum jemanden zu geben, der Gloomhaven nicht spielt, man kommt also sowieso nicht dran vorbei
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  4. #4
    Gottläufer des weißen Kaninchens Globaler Moderator Avatar von Jadetiger
    Registriert seit
    Dienstag, 16. März 2004
    Ort
    München - Feuchtgebiet des Fürsten
    Alter
    40
    Prosts
    7.583
    Oh, bei mir hat das mit dem Dranvorbeikommen bisher ganz wunderbar funktioniert
    Was kostet das Riesending denn? Sieht irgendwie nach nem 200EUR-Kasten aus...
    "We can't stop here! This is bat country!" - The Joker
    ------
    jadetiger.de

  5. #5
    Earth Elemental Avatar von Chrome
    Registriert seit
    Samstag, 6. August 2005
    Ort
    München - Olympiadorf
    Alter
    49
    Prosts
    1.094
    Es wird im Oktober auf deutsch erscheinen (Feuerland Spiele) und wird dann für Vorbesteller 135 Euro einschließlich Porto kosten (160 Euro im Laden). Für die Ungeduldigen oder Englisch-Affinen gibt es aktuell ein englisches Exemplar im Funtainment für knapp 200 Euro (bei ebay gingen kürzlich einige Exemplare für rund 180 bis 220 Euro weg, darum ist der Preis aktuell durchaus angemessen).

    Der "Kasten" ist übrigens knapp 10 kg schwer und es ist nicht viel Luft drin... Er enthält unter anderem 18 Plastik-Minis für die Charaktere und ebensoviele Pappstanzbögen für die ca. 350 Monsteraufsteller und grob geschätzt 20 Geländeplatten.

    Den größten Nachteil des Spiels will ich aber nicht verschweigen: An einem Szenario mit zwei Charakteren spiele ich ca. 2 bis 2,5 Stunden, wenn ich vorher alles aus der Schachtel auspacke, aufbaue, Ereignisse abhandle, nach dem Scenario hochlevele, Krempel einkaufe und alles wieder in den Karton packe, kommt dafür noch mal rund eine Stunde (!) dazu.
    Geändert von Chrome (Freitag, 30. März 2018 um 17:45 Uhr)
    "Das Geheimnis des Glücks ist: Geringe Erwartungen. [...] Man wird selten enttäuscht, aber oft angenehm überrascht."

    Barry Schwartz, TED Talks

  6. #6
    Earth Elemental Avatar von Chrome
    Registriert seit
    Samstag, 6. August 2005
    Ort
    München - Olympiadorf
    Alter
    49
    Prosts
    1.094
    Apropos:

    Gloomhaven hat jetzt bei den Golden Geek Awards von Boardgamegeek groß abgeräumt:

    - Best Board Game of the Year 2017
    - Best Cooperative Game of the Year 2017
    - Best Innovative Game of the Year 2017
    - Best Solo Game of the Year 2017
    - Best Strategy Game of the Year 2017
    - Best Thematic Game of the Year 2017

    Wer nur etwas zum ab-und-zu spielen sucht, wird mit Gloomhaven wahrscheinlich nicht glücklich, aber wer sich auf die ca. 200 bis 400 Stunden Spielzeit für die Kampagne (je nach Spieleranzahl) einlässt und fleißig dranbleibt, der hat für 6-12 Monate ein neues Hobby .
    "Das Geheimnis des Glücks ist: Geringe Erwartungen. [...] Man wird selten enttäuscht, aber oft angenehm überrascht."

    Barry Schwartz, TED Talks

  7. #7
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.993
    Klingt gut! Warte jetzt schon seit zwei Monaten auf mein Exemplar
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  8. #8
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.993
    Hätte übrigens eigentlich erwartet, dass 7th Continent den Best Solo Game Award erhält
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  9. #9
    Earth Elemental Avatar von Chrome
    Registriert seit
    Samstag, 6. August 2005
    Ort
    München - Olympiadorf
    Alter
    49
    Prosts
    1.094
    Zitat Zitat von Fred Prost anzeigen
    Klingt gut! Warte jetzt schon seit zwei Monaten auf mein Exemplar
    Dann bin ich schon mal gespannt, wie Du es findest.

    7th Continent habe ich noch nicht gespielt, es wurde mir aber sehr empfohlen. Wenn ich mit Gloomhaven durch bin, wollte ich es mir anschauen (ein Bekannter würde es mir ausleihen).
    "Das Geheimnis des Glücks ist: Geringe Erwartungen. [...] Man wird selten enttäuscht, aber oft angenehm überrascht."

    Barry Schwartz, TED Talks

  10. #10
    Kobold Avatar von Kampfkatzerl
    Registriert seit
    Donnerstag, 21. Dezember 2017
    Ort
    München
    Prosts
    54
    Also ein paar Spielefreunde von mir spielen die Kampagne durch und sind sehr begeistert davon. Ich kann aber nicht mitspielen, weil meine völlig verrosteten Englisch- Kenntnisse dafür nicht reichen...

    Ich habe das Spiel jetzt auf deutsch vorbestellt und suche dann Mitspieler

  11. #11
    Kuchenfee & Ehrenmitglied Avatar von Lielan
    Registriert seit
    Freitag, 18. Juni 2010
    Ort
    München
    Alter
    29
    Prosts
    936
    @Kampfkatzerl Ich würde dein Angebot mitzuspielen doch gleich gern nutzen Kannst ja einfach nochmal schreiben, wenns soweit ist. Hab schon einiges davon gehört und würds gern ausprobieren ^^
    . ◦ ✩ ° You're not alone ~ Neither are you ° ✩ ◦ .

    „Komm schon und tanz mit mir“ - Bosse

  12. #12
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.993
    Zitat Zitat von Chrome
    7th Continent habe ich noch nicht gespielt, es wurde mir aber sehr empfohlen. Wenn ich mit Gloomhaven durch bin, wollte ich es mir anschauen (ein Bekannter würde es mir ausleihen).
    Na, wie war dein Eindruck von 7th Continent?
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

  13. #13
    Earth Elemental Avatar von Chrome
    Registriert seit
    Samstag, 6. August 2005
    Ort
    München - Olympiadorf
    Alter
    49
    Prosts
    1.094
    Zitat Zitat von Fred Prost anzeigen
    Na, wie war dein Eindruck von 7th Continent?
    Ich würde sagen: gespalten.

    Das Grundspiel enthält vier "Flüche", die es zu brechen gilt (Szenarien).

    Der erste Fluch beginnt damit, dass man als Schiffbrüchiger auf einer einsamen Insel strandet, mit Amnesie - alles was man weiß, ist, dass ein Fluch auf einem lastet und man eine Landkarte in der Tasche hat, mit einem markierten Ziel, um den Fluch zu brechen. Also macht man sich auf den Weg, erkundet die Insel (neue Kartenplättchen aufdecken und Zufallsereignisse abhandeln) und stellt fest, dass es außer wilden Tieren auch Monster, Geister und finstere Götterstatuen gibt, die einem das Leben schwer machen.

    Der Grundmechanismus ist sehr clever - für jede Aktion zieht man Karten vom Aktionskartenstapel, die unterschiedlich viele Erfolge bringen und so entscheiden, ob man Erfolg hat oder nicht. Man kann dabei meistens vor dem Ziehen entscheiden, wieviele Karten man ziehen will und so die Erfolgschancen beeinflussen. Es gibt fünf Fluchkarten, die aber keine Wirkung haben, außer, dass sie keine Erfolge bringen. Von den gezogenen Karten darf ein Spieler eine nehmen, die Karten haben dann eine zweite Funktion als Gegenstände oder Ereignisse, die hilfreich sind. Ist der Aktionskartenstapel allerdings aufgebraucht, wird es gefährlich - dann werden Karten statt vom Aktionskartenstapel vom Ablagestapel gezogen. Das funktioniert dann zwar genauso, es gibt aber einen Unterschied: wird eine der fünf Fluchkarten gezogen, verliert man sofort. Wenn man etwas zu essen besorgt darf man Karten vom Ablagestapel zurück in den Nachziehstapel mischen und kauft sich so Zeit.

    The good: Das Thema ist sehr ansprechend, die Grafiken und Spielmechanismen sind relativ einfach, funktionieren aber gut.

    The bad: Es müssen relativ oft Karten gemischt werden und es herrscht eine eher bedrückende Grundstimmung - man ist verflucht und bekommt fast ständig noch von Zufallsereignissen eins auf die Mütze. Außerdem ist es nicht leicht, Essen zu besorgen und es nimmt leider auch ziemlcih viel Spielzeit in Anspruch.

    The ugly: Die Spielzeit ist lang. Wir haben den ersten Fluch nach 14 Stunden Spielzeit erst zu schätzungsweise 2/3 durch. Es gibt zwar eine "Safe-Funktion", wenn man unterbrechen will, dabei kann man aber quasi nur zu bestimmten Safe-Punkten zurückkehren, der Spielstand wird nicht zu 100% gespeichert.

    Mir hat es persönlich zwar soweit Spaß gemacht, ich muss allerdings sagen, dass mir die Spielzeit für ein Szenario zu lang ist. Nach bislang 14 Stunden fällt es mir schwer, mich für's Weiterspielen zu motivieren, zumal unser Aktionskartenstapel fast aufgebraucht und zu befürchten ist, dass wir in den nächsten ein oder zwei Stunden verlieren werden. Ob ich dann das Ganze noch mal von vorne anfangen werde, bezweifle ich.

    Ob man Spaß an 7th Continent hat, hängt glaube ich maßgeblich davon ab, ob man bereit ist, die lange Spieldauer und die Gefahr, auch nach 15 Stunden Spielzeit noch zu verlieren zu akzeptieren. Auch mit der für mich eher bedrückenden Grundstimmung muss man klar kommen. Wen das nicht stört, kann mit 7th Continent wahrscheinlich epische Abenteuer erleben, ich persönlich werde aber weiter Gloomhaven spielen - da kann ich der große Held sein und mal eben nach Feierabend für 2 Stunden ein paar Monster verkloppen.
    "Das Geheimnis des Glücks ist: Geringe Erwartungen. [...] Man wird selten enttäuscht, aber oft angenehm überrascht."

    Barry Schwartz, TED Talks

  14. #14
    Dragon Avatar von Fred
    Registriert seit
    Mittwoch, 16. November 2005
    Prosts
    3.993
    Danke für die ausführliche Erläuterung!
    "Thou shalt not violate causality within my historic light cone. Or else."
    - The Eschaton

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •