+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Kobold
    Registriert seit
    Samstag, 31. Oktober 2015
    Ort
    Starnberg
    Alter
    28
    Prosts
    34

    Lachen Pathfinder Runde im 'Münchner' Süden sucht noch 1-2 Spieler

    So wie schon im Titel steht es geht um ne Pathfinder Runde im Münchner Süden genauer Planegg.

    Ich suche grad noch 1-2 Leute mehr damit wenigstens immer die 4 Spieler da sind. Sind aktuell 4 Spieler + DM aber klappt beruflich ned jede Woche bei jedem Spieler und zu dritt oder gar zu zweit spielen ist halt doof...

    Die Gruppe an sich ist gradmal lvl 2 geworden und die Spieler haben wenig bis keine Pathfinder Erfahrung sondern eher DnD also erwartet bitte keine Powergamer Truppe, es ist jedoch genug Motivation vorhanden auch mal bissl taktischer zu spielen bzw lesen se sich selbstständig Regeln nach etc.

    Würde das Gruppenklima eher als gemütlich und Spaßorientiert beschreiben. Sind aber weder Powergamer noch Bier und Brezen Runde sondern eben irgendwo zwischen den beiden Extremen

    Gespielt wird normalerweise Montags von 18/19 Uhr bis 22/23 Uhr je nachdem wie es grad mit den Arbeitszeiten so aussieht (haben 3 Spieler aus der Gastro dabei deshalb eben auch oft ned alle zeitgleich da

    Grüße Haraise Tenshi aka Andi
    Geändert von Haraise Tenshi (Freitag, 11. Januar 2019 um 10:03 Uhr)

  2. #2
    Hobgoblin
    Registriert seit
    Mittwoch, 25. Juni 2014
    Prosts
    95
    Hallo Andi,

    zeitlich wäre das genau mein Fenster und nicht Powergamer aber auch nicht ganz casual liegt mir gut.
    Also wäre ich interessiert.

    Beste Grüße
    Peer

  3. #3
    Kobold
    Registriert seit
    Samstag, 31. Oktober 2015
    Ort
    Starnberg
    Alter
    28
    Prosts
    34
    Servus erstmal
    Hast du denn schon irgendwo Vorstellungen für nen Charakter (Setting ist eher Medium Fantasy und wir spielen 20Punkte Buy würdest dann auch auf lvl 3 Starten)
    Der Rest der Gruppe springt als CN rum und die E Schiene hab ich aus DM Sicht ausgeschlossen (Evil Kampagnen find ich bissl Öde aus Spielersicht bzw nervig zu balancen ^^)

  4. #4
    Hobgoblin
    Registriert seit
    Mittwoch, 25. Juni 2014
    Prosts
    95
    Hallo Andi,
    mir ist das erlich gesagt eher egal, CN kann ich gut mit leben. PF kenne ich mich eh nur aus soweit die Regeln mit DnD3.5 übereinstimmen. Liebelingscharakter war lange der Sorcerer, jetzt geht es auch mal gerne zum Thief und Grundsätzlich kann ich mir auch gut einen Assesinen vorstellen. Aber bis auf Pala (passt eh nicht) und Klerik bin ich flexibel.

    Was wird den in der Konstellation aktuell am ehesten benötigt?

    Beste grüße
    peer

  5. #5
    Kobold
    Registriert seit
    Samstag, 31. Oktober 2015
    Ort
    Starnberg
    Alter
    28
    Prosts
    34
    Wir haben aktuell nen Skalden Fighter Gunslinger und Rogue(Sniper Archetyp) also son Magischer Kamerad hätte durchaus was und wäre jetzt auch keine wirkliche Dopplung oder so. Aber man kann sicher auch nen weiteren Nahkämpfer unterbringen an sich ist die Gruppe bis jetzt sehr balanced. (Wenn man ma davon Absieht dass es keinen Heiler gibt aber wer Heilt und nicht den Schaden an sich schon vermeidet hat in Pathfinder eh was falsch gemacht ^^)

    Kleriker haste ausgeschlossen aber schonma sowas wie Orakel oder generell die Hybridklassen gespielt? Hast ja jetzt nur Kernklassen aufgelistet. Bzw worauf hast du denn am meisten Lust?

  6. #6
    Hobgoblin
    Registriert seit
    Mittwoch, 25. Juni 2014
    Prosts
    95
    Du hast eine PN.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •