[Runde voll] Pen&Paper Neulinge suchen einen Spielleiter

hier kommt alles zum aktuellen Treffen im jeweiligen Monat rein
Sirkanen
Potted Plant
Beiträge: 1
Registriert: So 25. Aug 2019, 20:10

[Runde voll] Pen&Paper Neulinge suchen einen Spielleiter

Beitrag von Sirkanen » So 25. Aug 2019, 20:25

Hallo zusammen!

Meine Freunde und ich würden uns gerne mal an Pen&Paper/D&D probieren, wir sind ca. 3-5 Leute in unseren Zwanzigern und hätten Lust, das gemeinsam auszuprobieren - dazu fehlt uns allerdings ein erfahrener Spieler, der uns ein bisschen in diese Welt einführt und die Rolle des Spielleiters übernehmen kann.
Wir sind entspannte und unkomplizierte Leute, mit Lust auf diese neue Erfahrung! :obiggrin: Wir würden uns freuen, auf diesem Wege jemanden zu finden, der sich uns Neulingen annimmt und sind schon gespannt auf die erste Runde! :mrgreen:

Mitspieler:
- SIrkanen
- Sirkanen +1
- Sirkanen +2
- Sirkanen +3
- Baelerophon

Benutzeravatar
Aradis
Kobold
Beiträge: 26
Registriert: Di 4. Jun 2019, 18:16

Re: Pen&Paper Neulinge suchen einen Spielleiter

Beitrag von Aradis » Mo 26. Aug 2019, 09:10

Hallo und willkommen im Forum!
Wollt ihr zum Rollenspieltreffen was machen oder ganz allgemein mal schnuppern und fragen stellen?

Sirkanem

Re: Pen&Paper Neulinge suchen einen Spielleiter

Beitrag von Sirkanem » Mo 26. Aug 2019, 14:54

Wollten schon zu dem bevorstehenden Rollenspieltreffen was machen :)

BeePeeGee
Kobold
Beiträge: 28
Registriert: Di 4. Jun 2019, 15:20

Re: Pen&Paper Neulinge suchen einen Spielleiter

Beitrag von BeePeeGee » Di 27. Aug 2019, 13:30

Herzlich Willkommen Sirkanem.
Die Runden im Rollenspieltreffen sind dafür bestens geeignet, einen Einstieg zu finden. Schaut euch einfach mal um, was nächsten Monat angeboten wird.

Haraise Tenshi
Potted Plant
Beiträge: 1
Registriert: Di 4. Jun 2019, 18:48

Re: Pen&Paper Neulinge suchen einen Spielleiter

Beitrag von Haraise Tenshi » Mi 28. Aug 2019, 18:19

Habt ihr denn da irgendwelche Vorstellungen was das System oder so angeht? Ich mein je schreibt Den and Paper und D&D habt ich denn mit DnD schon Erfahrungen oder war das jetzt mal eins von dem Ihr zumindest schonmal gehört habt?

Sirkanem

Re: Pen&Paper Neulinge suchen einen Spielleiter

Beitrag von Sirkanem » Do 29. Aug 2019, 10:23

Also soweit ich weiß hat einer schon mal D&D gespielt. Ich persönlich hab mit keinem System bis jetzt Erfahrung gemacht weiß aber so ungefähr die mechaniken des Spiels.Grundsätzlich wäre uns das System egal dachten nur da ( bitte nicht aufregen Wenn's jetzt falsch ist :) ) D&D oder DSA die bekanntesten sind da man eher einen Spielleiter findet. Ehrlich gesagt würde ich jetzt auch keine anderen Systeme kennen :?:

Benutzeravatar
Tom
Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
Rollenspielrelikt aus der Zeit der Altvorderen
Beiträge: 183
Registriert: So 2. Jun 2019, 18:50
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Pen&Paper Neulinge suchen einen Spielleiter

Beitrag von Tom » Do 29. Aug 2019, 11:12

Hier schlägt euch niemand. D&D wird eine Runde angeboten aber die ist voll. Im August hatten wir einen SL der für D&D keine Spieler fand. Ich weise ihn mal auf den Thread hier hin. Für DSA hatten wir schon lange keine Runde mehr.
It almost seems like the old spirit of the night, from my childhood has gone missing.

"Play the spirit of the game, not the rules"
-Robin D. Laws

Simbert
Pixie
Beiträge: 22
Registriert: Sa 8. Jun 2019, 17:57

Re: Pen&Paper Neulinge suchen einen Spielleiter

Beitrag von Simbert » Do 29. Aug 2019, 11:44

Die simpelste Lösung ist, euch einfach in irgendeine von den Runden hier in diesem Subforum einzutragen, alles sollte anfängerfreundlich sein. Ansonsten kann ich auch überlegen, ob ich was leiten möchten diesen Monat, weiß aber gerade nicht, ob ich die Zeit habe.

Sirkanem

Re: Pen&Paper Neulinge suchen einen Spielleiter

Beitrag von Sirkanem » Do 29. Aug 2019, 11:51

An Tom ja gerne weiß ihn mal drauf hin :) @Simbert ja das wäre die andere Option müssen wir halt nur schauen das wir dann alle in eine Runde reinkommen :) Ansonsten würden wir uns natürlich freuen wenn du den SL machen könntest :)

Double-Edge
Pixie
Beiträge: 20
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 14:54

Re: Pen&Paper Neulinge suchen einen Spielleiter

Beitrag von Double-Edge » Mo 2. Sep 2019, 23:20

Hallo Sirkanem,

ich hätte Zeit und Lust, Euch am 28. September das Thema "Pen & Paper Rollenspiel" näher zu bringen.
Ich bin erfahrener Spielleiter für hauptsächlich D&D und Shadowrun, zusätzlich leite ich seit kurzem eine Pathfinder-Gruppe (den Thread gibt es auch in diesem Forum). Weitere Infos, die vielleicht für euch relevant sind: Ich bin Mitte 4o, vollkommen normal :lol: , humorvoll und geduldig, sodass Ihr keine Berührungsängste zu haben braucht.

Pathfinder basiert zu 99% auf demselben Regelwerk wie D&D, spielt in einer klassischen Fantasy-Welt und sollte Eurer Grundidee daher sehr gut entsprechen. Ein passendes Einsteigerabenteuer mit Rollenspiel und Kampf wäre für den 28. problemlos möglich. Allerdings natürlich nur unter der Voraussetzung, dass die Doder-Orga kein Problem damit hat, uns einen Tisch bereitzustellen und Ihr zumindest zu viert daran teilnehmt. Ggf. kann man den Tisch auch für andere Teilnehmer "öffnen", falls Ihr doch weniger als vier seid. Oder wir müssten vllt. auch grundsätzlich für andere Interessenten *öffnen", so dass möglicherweise bis zu 6 Spieler am Tisch sitzen. Das hängt alles von Vorgaben der Rollenspieltreffen-Verantwortlichen ab und unterliegt nicht unserem Einfluss.

Im Vorfeld würde ich dann mit Dir absprechen, was für Charaktere Ihr so spielen wollt und dann entsprechende, vorgefertigte Charakterbögen zur Session mitbringen. Das ist bei einmaligen Sitzungen durchaus üblich, denn man möchte ja spielen und nicht viel Zeit mit der Charaktererschaffung verbringen. Ihr bräuchtet nur Verpflegung und Schreibzeug. :)

Einsteigen könnten wir dann mit einem kurzen, generellen Überblick übers Pen & Paper Rollenspiel. Da hättet Ihr auch die Möglichkeit, mir Eure allgemeinen Fragen zu stellen. Dann würde ich mit einer kurzen Einführung in D&D/Pathfinder fortsetzen, so dass wir dann mit dem eigentlichen Spielen beginnen könnten.

Bitte gib mir frühzeitig Bescheid, ob Ihr mein Angebot annehmen mögt, damit wir alles ohne Stress in die Wege leiten können. Nebst Rollenspiel gibt es ja noch das real life und meine andere Rollenspiel-Gruppe; da möchte ich es verhindern, noch viel auf den letzten Drücker erledigen zu müssen.

Gruß

Double-Edge

Antworten