[Star Wars] Red Sketto Squadron - Ein Raumjäger-Rollenspiel

Eine Idee für ein Abenteuer? Oder sogar ein ganzes Abenteuer? Dann hier rein!
Benutzeravatar
CNQ
Orc
Beiträge: 101
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 06:13
Wohnort: rechts der Isar
Kontaktdaten:

[Star Wars] Red Sketto Squadron - Ein Raumjäger-Rollenspiel

Beitrag von CNQ »

Die Abenteuer um den Red Sketto Squadron ist eine kurze Rollenspielkampagnenidee in der ich mich erstmals des Post-Endor-EU (also die Szenarien aus Büchern etc. die nach der Episode VI spielen) als Hintergrund bediene.

STAR WARS
RED SKETTO SQUADRON

Der Imperator ist tot! Die imperiale Niederlage über dem Waldmond Endors verbreitet sich wie ein Lauffeuer durch die Galaxis. Doch noch stellen die Reste des Galaktischen Imperiums eine tödliche Gefahr für die junge Neue Republik dar. Auf dem Planeten ORD HALLITRON im mittleren Rand haben Aufklärer der republikanischen Raumflotte einen Stützpunkt errichtet, der dem SKETTO GESCHWADER als Brückenkopf zum Vorstoß in die Expansionsregionen dienen soll ….​


Abenteuerübersicht

System: noch offen, bisherige Optionen: Star Wars D6/ Star Wars d20/ Star Wars FFG/ TurboFATE
Spieleranzahl: 4-5 Personen
Kampagnenlänge: kurz; fünf bis sechs Runden

Ort: Mittlerer Rand/ Jalor-Sektor
Zeit: 4 NSY

Die Spieler bilden einen Teil des Raumjägerschwadrons mit dem Auftrag den Sektor von den Überresten imperialer Streitkräfte zu befreien. Als Vorbild dienen hier die X-Wing-Comics und Romane (auch wenn ich die nicht wirklich kenne, aber die geplanten Spieler zum Teil schon) aber auch Filme wie Top Gun etc. Da mir die Idee zu dieser kleine Kampagne kam als ich den Einleitungstext zum TurboFATE-Regelbuch gelesen habe, würde ich gerne dieses System nutzen. Auch für die Raumkämpfe und ggf. dann abgewandelt, muss ich mir aber noch überlegen.

Ansonsten wüsche ich euch noch frohe Restfesttage und einen guten Rutsch in 2020 ... Möge das Würfelglück mit Euch sein ... oder so^^
CNQ.
Rollenspieler und Isarpreuße seit 2012

Benutzeravatar
Aradis
Kobold
Beiträge: 47
Registriert: Di 4. Jun 2019, 18:16

Re: [Star Wars] Red Sketto Squadron - Ein Raumjäger-Rollenspiel

Beitrag von Aradis »

Klingt sehr interessant - hast du schonmal einen Blick auf "Tachyon Squadron" für Fate geworfen?
da wird genau dieser Hintergrund behandelt.
Zuletzt geändert von Aradis am Di 31. Dez 2019, 11:37, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
CNQ
Orc
Beiträge: 101
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 06:13
Wohnort: rechts der Isar
Kontaktdaten:

Re: [Star Wars] Red Sketto Squadron - Ein Raumjäger-Rollenspiel

Beitrag von CNQ »

Aradis hat geschrieben:
So 29. Dez 2019, 14:13
Klingt sehr interessant - hast du schonmal einen Blick auf "Tachyon Squadron" für Fate geworfen?
behandelt genau diesen Hintergrund behandelt.
Danke für den Tipp Aradis. Das werde ich mir dann bei Gelegenheit wirklich mal zulegen.

An Silvester ist es bei uns schon fast Tradition, dass ich ein kleines One-Shot leite und dieses Jahr, also morgen, gibt es dann schon den Prolog zu der Red Sketto-Kampagne :)
CNQ.
Rollenspieler und Isarpreuße seit 2012

Benutzeravatar
Aradis
Kobold
Beiträge: 47
Registriert: Di 4. Jun 2019, 18:16

Re: [Star Wars] Red Sketto Squadron - Ein Raumjäger-Rollenspiel

Beitrag von Aradis »

Sehr gut, ich erwarte eine vollständige Nachbesprechung! :mrgreen:

Welche Figuren und Schiffe habt ihr gespielt?
habt ihr besondere /neue Spielmechaniken eingesetzt?

Hoffe es hat Spaß gemacht und ihr seid gut reingerutscht!

Benutzeravatar
CNQ
Orc
Beiträge: 101
Registriert: Mi 12. Jun 2019, 06:13
Wohnort: rechts der Isar
Kontaktdaten:

Re: [Star Wars] Red Sketto Squadron - Ein Raumjäger-Rollenspiel

Beitrag von CNQ »

Ja, wir hatten einen wirklich vergnüglichen Silvesterabend.

Die Mechaniken haben wir aber noch nicht angewand (u.A. habe ich das empfohlene Regelwerk noch nicht gekauft). Daher wurde auch noch nicht geflogen sondern eine Bodenmission, bei der ein Maulwurf aus einer gegnerischen Anlage rausgeholt werden sollte, gespielt.
Sobald ich für diese Kurzkampagne noch ein wenig mehr ausgearbeitet habe, werden wir dann die Charaktere ins FATE Core (mit den zusätzlichen Regeln) konvertieren und dann auch Raumschlachten ausspielen. Dann werde ich auch berichten können :)

Das alles kann aber noch dauern, da es schon die sechste unter mir laufende Kampagne ist. Hier möchte ich ert ein paar andere abschließen, bevor ich mir konkret den Red Sketto Squadron vornehme.
CNQ.
Rollenspieler und Isarpreuße seit 2012

Antworten