Die Suche ergab 79 Treffer

von ghoul
Fr 5. Mär 2021, 16:35
Forum: Rollenspiel allgemein
Thema: Strategisches Rollenspiel
Antworten: 18
Zugriffe: 145

Re: Strategisches Rollenspiel

D&D hatte früher Module. Ich nehme aber Abenteuer manchmal ganz wild aus einem System und setze sie als Modul in einem anderen System ein. Cthulhu zu Werewolf, Cthulhu zu Traveller, Midgard zu AD&D, LotFP zu Exalted usw. Da muss man immer Anpassungen an die Zielkampagne machen, für mich ist das norm...
von ghoul
Do 4. Mär 2021, 16:51
Forum: Rollenspiel allgemein
Thema: Strategisches Rollenspiel
Antworten: 18
Zugriffe: 145

Re: Strategisches Rollenspiel

Re Birthright: Ich wurde bei eBay für die Komplettsammlung um 1 Cent überboten. :oops: Re Kaufabenteuer: Ich erinnere mich an eine Zeit, da hießen Kaufabenteuer "Module", es war so gedacht, dass man sie in seine eigene Kampagne einbettet! Diese Module waren keine Eisenbahnschienen, sie waren Sprungb...
von ghoul
Mi 3. Mär 2021, 20:45
Forum: Rollenspiel allgemein
Thema: Strategisches Rollenspiel
Antworten: 18
Zugriffe: 145

Re: Strategisches Rollenspiel

Informat hat geschrieben:
Di 2. Mär 2021, 15:18
Auch von mir 100% Zustimmung - allerdings sind die meisten Kaufabenteuer mit diesem Ansatz nicht wirklich sinnvoll / spielbar.
Was kaufst du denn für Abenteuer?
Und wie bettest du sie in deine Kampagne ein?
von ghoul
Di 2. Mär 2021, 12:48
Forum: Rollenspiel allgemein
Thema: Strategisches Rollenspiel
Antworten: 18
Zugriffe: 145

Re: Strategisches Rollenspiel

Ich bin skeptisch, was vorgefertigte Aktionsarten/Moves betrifft. Klar, wo ein Schwerpunkt des Systems ist,sollten auch klare Regeln existieren (im Einzelfall kann das auch Handel oder Kriegsführung einschließen), für alles andere ist der Spielleiter da. Könnte eine App den Job erledigen, bräuchten ...
von ghoul
Di 2. Mär 2021, 10:33
Forum: Rollenspiel allgemein
Thema: Strategisches Rollenspiel
Antworten: 18
Zugriffe: 145

Re: Strategisches Rollenspiel

These 2: Ein Spielleiter, der gar nicht will, dass seine Spieler die Spielwelt auf strategischer Ebene beeinflussen, ist ein schlechter Spielleiter.
von ghoul
Di 2. Mär 2021, 07:59
Forum: Rollenspiel allgemein
Thema: Strategisches Rollenspiel
Antworten: 18
Zugriffe: 145

Re: Strategisches Rollenspiel

These: Jedes Spiel mit einer bemaßten Karte ist per se strategisch.
Die Spieler müssen nur erst den Willen haben, direkten Einfluss auf die Spielwelt auszuüben, dann kommt der Rest von allein.
von ghoul
Di 2. Mär 2021, 07:49
Forum: Rollenspiel allgemein
Thema: Strategisches Rollenspiel
Antworten: 18
Zugriffe: 145

Re: Strategisches Rollenspiel

In manchen Systemen können die Charaktere "strategische Aktionen" vornehmen. Beispielsweise kann ein Priester ein Volk missionieren, ein neues Kloster gründen, eine Dogma reformieren oder eine neue Konfession ins Leben rufen. Oder ein Kaufmann kann ein neues Kontor einrichten, neue Märkte erschließ...
von ghoul
Mo 1. Mär 2021, 10:42
Forum: Spielleiterhilfe
Thema: The Adventure Crafter
Antworten: 2
Zugriffe: 42

Re: The Adventure Crafter

Verwandtes Thema: Die Setting-Ausgestaltung in Yoon-Suin. Das Buch ist ein einziger Generator, der auch sehr gut funktioniert (für Indisch-Fantasy-OSR, 2. Edition ist angekündigt).
En Détail habe ich Yoon-Suin hier besprochen:
https://ghoultunnel.wordpress.com/2015/ ... yoon-suin/
von ghoul
Fr 26. Feb 2021, 19:32
Forum: Ideenschmiede
Thema: [Setting] Fiume - liberal-nationalistische Frreibeuterstadt ca. 1920
Antworten: 5
Zugriffe: 61

Re: [Setting] Fiume - liberal-nationalistische Frreibeuterstadt ca. 1920

War das einer dieser Futuristen oder verwechsle ich das?
von ghoul
Do 25. Feb 2021, 10:30
Forum: Spielleiterhilfe
Thema: Eure Erfahrung mit Rollenspiel Online?
Antworten: 12
Zugriffe: 162

Re: Eure Erfahrung mit Rollenspiel Online?

Das Zock-Bock-Radio hat jetzt auch eine Folge zum Thema VTT vs face to face:
https://pesa-nexus.de/2021/02/25/episod ... e-to-face/