Die Suche ergab 12 Treffer

von Alien
Do 13. Feb 2020, 14:00
Forum: Fragen zum Forum
Thema: Einordnung eines Threads
Antworten: 4
Zugriffe: 72

Re: Einordnung eines Threads

Aufgrund des Hinweises habe ich den Stil für mich erst einmal auf proSilver gestellt, damit funktioniert es tatsächlich wie gewohnt, d.h., ich bin zufrieden.
von Alien
Do 13. Feb 2020, 11:19
Forum: Fragen zum Forum
Thema: Einordnung eines Threads
Antworten: 4
Zugriffe: 72

Einordnung eines Threads

Wenn ich in einem Diskussions-Thread bin, gibt es oben eine Ansicht, in der man sieht, wo dieser Thread eigentlich liegt. Seit einiger Zeit sehe ich in dieser Ansicht nur noch Portal / Foren-Übersicht und dann ist Ende. Das ist insbesondere bei Runden-Threads etwas unpraktisch, weil ich nicht mehr a...
von Alien
Di 22. Okt 2019, 12:53
Forum: Ideenschmiede
Thema: Unerforschte Weiten - Ungespielte Welten
Antworten: 40
Zugriffe: 1888

Re: Unerforschte Weiten - Ungespielte Welten

Eine andere Sehnsuchtsidee, die ich schon viele viele Jahre habe, die aber noch nie Realität wurde, wäre mal eine Kampagne mit einer richtig professionellen militärischen Einheit zu spielen. 3:16 , Chtulhu '67 oder CthulhuTech oder wären perfekt dafür. Leider ist es extrem schwierig Spieler zu find...
von Alien
Mi 16. Okt 2019, 16:03
Forum: Rollenspiel allgemein
Thema: Was ist euere Lieblings-Fantasy-Postapokalypse?
Antworten: 4
Zugriffe: 294

Re: Was ist euere Lieblings-Fantasy-Postapokalypse?

Spontan fällt mir als postapokalyptisches Fantasy-Setting nur "Engel" ein. Das ist schon recht speziell, dürfte aber die Kriterien noch erfüllen und gefällt mir, soweit ich es kenne, nicht schlecht.
von Alien
Do 29. Aug 2019, 20:25
Forum: Rollenspiel allgemein
Thema: Was läuft bei euch? - Aktuelle Abenteuer und Kampagnen
Antworten: 20
Zugriffe: 1562

Re: Was läuft bei euch? - Aktuelle Abenteuer und Kampagnen

Halbwegs aktuelle Kampagnen, in denen ich spiele oder leite: Vampire im viktorianischen London Vampire:the Requiem in London, aktuell haben wir das Jahr 1875, Abenteuer zwischen Bandenkriegen der Unterschicht und Intrigen der besseren Gesellschaft die Kampagne ist aber derzeit on Hold.Ich spiele ein...
von Alien
Do 29. Aug 2019, 10:17
Forum: Regeldiskussionen
Thema: Was sind eure Lieblingsregeln?
Antworten: 49
Zugriffe: 3890

Re: Was sind eure Lieblingsregeln?

Dass aber Piester ausgerechnet in einem Fantasyspiel über keine Wunderkräfte verfügen sollen, scheint mir eine sehr merkwürdige Idee. Das erscheint aber nur merkwürdig, weil wir aus D&D, DSA und diversen Romanen direkt eingreifende Götter erwarten. Ich finde aber nicht, dass das ein Pflichtelement ...
von Alien
Mo 5. Aug 2019, 22:32
Forum: Ideenschmiede
Thema: [Star Wars] Krakana Trio - Ein Kopfgeldjäger-Rollenspiel
Antworten: 8
Zugriffe: 910

Re: [Star Wars] Krakana Trio - Ein Kopfgeldjäger-Rollenspiel

Wenn ich die Beschreibung richtig verstanden habe, spielt der Spielleiter bei euch auch ein Gruppenmitglied? Wie gut funktioniert das bei Euch? Ich hatte bisher fast nur schlechte Erfahrungen mit Spielleiter-Charakteren.
von Alien
Fr 12. Jul 2019, 20:22
Forum: Regeldiskussionen
Thema: Was sind eure Lieblingsregeln?
Antworten: 49
Zugriffe: 3890

Re: Was sind eure Lieblingsregeln?

Die Schadensmechanik bei Savage Worlds gefällt mir sehr gut: Meistens ist man nach einem Treffer angeschlagen. Wenn man noch einmal angeschlagen wird, bevor man es schafft, sich davon zu erholen, nimmt man eine Wunde.
von Alien
Fr 12. Jul 2019, 20:19
Forum: Regeldiskussionen
Thema: Eine gute Alternative zu pbtA gesucht!
Antworten: 13
Zugriffe: 1027

Re: Eine gute Alternative zu pbtA gesucht!

Nur als Anmerkung: Fate funktioniert meiner Meinung nach auch ohne Aspekte, dann ist es ein einfaches geradliniges Würfelsystem. Aber es ist nicht mein Traumsystem, mein Traumsystem habe ich noch nicht gefunden (momentan tendiere ich eigentlich am ehesten zu PbtA). Das von Fred empfohlene Storytelle...
von Alien
Fr 28. Jun 2019, 08:00
Forum: Regeldiskussionen
Thema: Replikanten vs. Roboter
Antworten: 13
Zugriffe: 901

Re: Replikanten vs. Roboter

Das organische Nervensystem ist unempfindlicher gegenüber EMP, wohingegen der Faradaysche Käfig des Roboters nicht undurchdringlich ist (man kann ja heutzutage schon Autos mit EMP-Kanonen stillegen). Das verstehe ich nicht so ganz. Das Nervensystem beruht ja auch nur auf elektrischen Signalen. Und ...