Seattle Crime Fighters [Shadowrun-Welt mit GURPS]

Wer Mitspieler oder eine Gruppe sucht ist hier richtig
Nedorus
Potted Plant
Beiträge: 6
Registriert: Fr 20. Nov 2020, 15:36

Seattle Crime Fighters [Shadowrun-Welt mit GURPS]

Beitrag von Nedorus »

Hallo zusammen,
nachdem ich die SR5 Runde, die ich mehr als drei Jahre lang geleitet habe erst kürzlich beendet habe (ich bin an den Regeln und dem unmöglichen Balancing verzweifelt) aber die Shadowrun-Welt wirklich liebe, starte ich eine neue Runde. Dieses Mal aber nach GURPS-Regeln, da hierbei das Balancing und die Vorbereitung viel leichter ist (imho)

Wie der Titel des Threads ja schon sagt, wechseln wir hier mal die Seite! Die Spieler-Charaktere sind Cops in Seattle.
Ich möchte den ganzen "Zuständigkeits-Sch3!$" und alle "Nebenwirkungen" der Polizei-Privatisierung mit einbauen.
"Wo lag die Leiche?" ... "Da drüben auf der anderen Straßenseite!" ... "Das ist extraterritorial, da sind wir nicht zuständig"
und
"Sergeant, mir ist Sch31$-egal wer den Typen erschossen hat, wir werden nicht für die Wahrheit bezahlt sondern für gelöste Fälle! Verhaften sie jemanden und sorgen sie dafür, dass er eingebuchtet wird!"

Die Spielercharaktere sind Cops. Es sind aber auch andere "Archetypen" denkbar, wie Privatdetektiv, Bounty-Hunter, Polizei-Berichterstatter etc. Alles was typischerweise auf dem Revier rumhängt und bei den Fällen hilft ist denkbar ;)

Es sollen die GURPS 4e Regeln zum Einsatz kommen.
  • zunächst nur die "Combat Lite"-Variante aus dem GURPS Basic Set Characters (also erstmal kein taktischer Combat, keine Techniken, keine Sonderlocken etc.).
  • Magie nach den Regeln des GURPS Magic (nach Abstimmung auch Thaumatology).
  • Cyberware etc ist bereits eine (kleine) Menge von mir gebaut. (mehr gerne nach Abstimmung)
  • Matrix wird nach den Ideen/Ansätzen aus GURPS Classic Cyberpunk gehandhabt und sollte den Fluff von SR-Matrix abbilden aber Aktionen auf wenige Skillchecks reduzieren (=> kein Full-VR-Combat etc.).
Das Prinzip sollte "keep it simple" sein ;) Wenn wir uns alle wohlfühlen mit den Grundlagen, dann können wir gerne später auch die komplexeren Regeln mit dazu nehmen ... Das ist imho eine der Haupt-Stärken von GURPS :D

Wer Lust hat hier mitzumachen, kann sich gerne hier im Thread oder per PM melden.

Keep Playing
Nedorus (aka Marko)

P.S.: gespielt wird nach derzeitigem Stand immer am 2ten Samstag im Monat

Benutzeravatar
Fred
Titan
Beiträge: 616
Registriert: Di 11. Jun 2019, 20:09

Re: Seattle Crime Fighters [Shadowrun-Welt mit GURPS]

Beitrag von Fred »

Das Setting von Shadowrun ist zwar nichts für mich, bin aber über den von dir erwähnten Begriff "Thaumatologie" aus GURPS Magic gestolpert. Die GURPS Autoren machen sich ja oft relativ viel Gedanken über den jeweiligen Hintergrund (bei Time Travel, Riverworld und Transhuman Space war es jedenfalls so). Weshalb heißt es bei GURPS Magic "Wunderkunde" und nicht wie sonst üblich "Wundertätigkeit" (Thaumaturgie)? Liegt es z.B. daran, dass "Thaumatologie" hier Magie als Wissenschaft meint?
“The vast intellect and understanding of the Titans of Hell far exceed anything VEGA is capable of understanding. Ultimately, his intelligence, like ours, is artificial.”

- DOOM

Nedorus
Potted Plant
Beiträge: 6
Registriert: Fr 20. Nov 2020, 15:36

Re: Seattle Crime Fighters [Shadowrun-Welt mit GURPS]

Beitrag von Nedorus »

Neben den GURPS Regeln im Basic Set gibt es mehrere Erweiterungen mit denen man die Magie in der eigenen Welt "tweaken" kann
Dazu gehören u.a. das GURPS Magic und das GURPS Thaumtology.
Letzteres gibt SEHR viele optionale Regeln an um die Magie so zu gestalten wie man es will.

Der Titel des Buches hat aber nur bedingt etwas mit der Wissenschaft zu tun 😇

Im Shadowrun Universum ist Magie natürlich eine Wissenschaft ... Für manche auch eine Leidenschaft 🤣😅😂

Mehr erfährst du hier:

http://www.sjgames.com/gurps/books/thaumatology/

Benutzeravatar
Fred
Titan
Beiträge: 616
Registriert: Di 11. Jun 2019, 20:09

Re: Seattle Crime Fighters [Shadowrun-Welt mit GURPS]

Beitrag von Fred »

Ah ja danke, also ein Art Oberbegriff. Vieles in der Beschreibung erkennt man konzeptionell wieder.
Magie als Wissenschat (also als "Gelehrtenmagie") passt gut in eine Fantasywelt, sonst weniger (angewandte Wissenschaft und Magie würden sofort handwerklich verschmelzen).

Ich finde gut, dass du einen Mechanismus, mit dem du weniger anfangen kannst, durch einen für dich geeigneteren ersetzt. Mache ich ja auch, ich ersetze wo es nur geht alles durch Storyteller.
“The vast intellect and understanding of the Titans of Hell far exceed anything VEGA is capable of understanding. Ultimately, his intelligence, like ours, is artificial.”

- DOOM

Nedorus
Potted Plant
Beiträge: 6
Registriert: Fr 20. Nov 2020, 15:36

Re: Seattle Crime Fighters [Shadowrun-Welt mit GURPS]

Beitrag von Nedorus »

An Samstag den 10.07. soll es mit der Session Zero losgehen...
Wer also noch überlegt mitzumachen, jetzt ist der richtige Zeitpunkt 😊

Antworten