Diversität im RPG

Alles rundherum
Benutzeravatar
Fred
Hill Giant
Beiträge: 314
Registriert: Di 11. Jun 2019, 20:09

Re: Diversität im RPG

Beitrag von Fred »

Informat hat geschrieben:
So 21. Jun 2020, 13:06
Das wäre dann die Aristokratie für die noch nicht transhumanen Gesellschaftsteile.
Ja, die kognitiven Gräben ließen sich definitionsgemäß nicht leugnen.

Ich würde es auch vermeiden wollen, ein rührseliges "normale Menschen können auch was!"-Gewäsch wie in GATTACA ins Setting aufzunehmen, nur um die Forderung nach Gleichbehandlung zu pseudolegitimieren.

(und ja, ich fand GATTACA gut - aber eben auch rührselig)
“The vast intellect and understanding of the Titans of Hell far exceed anything VEGA is capable of understanding. Ultimately, his intelligence, like ours, is artificial.”

- DOOM

Antworten