Seite 1 von 1

Re: [Kids on Bikes] Die Geheimnisse von Doogle Hill

Verfasst: Mo 12. Aug 2019, 16:37
von Tom
Bin gespannt wie es euch ergeht, zumal ich ja auf dem Augusttreffen selbst Kids on Bikes anbieten werde.

Re: [Kids on Bikes] Die Geheimnisse von Doogle Hill

Verfasst: Mo 12. Aug 2019, 21:13
von Tom
Sieht richtig gut aus. Hut ab davor.

Re: [Kids on Bikes] Die Geheimnisse von Doogle Hill

Verfasst: Mi 14. Aug 2019, 12:10
von Dyesce
Unser CNQ kann zeichnen. Er hat meinen Char Aidan perfekt getroffen, obwohl meine Beschreibung eher dürftig war.

Re: [Kids on Bikes] Die Geheimnisse von Doogle Hill

Verfasst: Fr 16. Aug 2019, 15:34
von Minza
Oha... Bev is gar nicht die Tochter des Ur-O'Shearan, sondern die des Mienenbesitzers aus den 30ern ^^'

Aber ja, spielt sich flüssig und die kollektiven Worldbuilding Elemente sind für sowas ideal! Dass die Spieler je nach Würfelergebnis auch narrative Rechte haben, hat auch was für sich :)

Re: [Kids on Bikes] Die Geheimnisse von Doogle Hill

Verfasst: Sa 17. Aug 2019, 21:45
von Minza
Jo war cool und wir werden an der Story dranbleiben ^^

Re: [Kids on Bikes] Die Geheimnisse von Doogle Hill

Verfasst: Mo 19. Aug 2019, 10:07
von Minza
Und nach dem Flow des Spiels ist diese Karte natürlich in Gruppenarbeit während der Abenteuer entstanden... Stück für Stück, mit jeder Spielerausführung über das elterliche Haus und Co. Danke an Conqui, dass er sie danach noch so schön ausgearbeitet hat, das ist schon ein schönes Stück "Geschichte" ^^

Re: [Kids on Bikes] Die Geheimnisse von Doogle Hill

Verfasst: Di 20. Aug 2019, 01:36
von Minza
Welchen Fehler? ^^'

Re: [Kids on Bikes] Die Geheimnisse von Doogle Hill

Verfasst: Di 20. Aug 2019, 09:34
von Minza
oha.... ja, ich hatte trotz Karte die Schule immer am Nordende des Dorfes angesiedelt... naja, dann hat sie der Blitzeinschlag zwischen Schule und Haus soweit irritiert, dass sie erstmal mit Lucy in die andere Richtung sind ^^